Top

K2 Rollen

rollek2Frage: Ich suche neue Rollen für meinen K2 Skate. Müssen meine neuen Rollen wieder vom K2 sein?

Antwort: Nein, die Skate Hersteller kaufen die Rollen bei den Rollenherstellern und lassen ihr Logo aufdrucken. Da die Skates möglichst günstig im Verkauf sein sollen, sind sogar Rollen und Lager bei der Erstausrüstung oft nicht die beste Wahl. Durch den Einsatz hochwertiger Materialien kann der Fahrspaß deutlich gesteigert werden. Für die Durchmesser 78mm, 90mm, 100mm und 110mm haben wir jedoch auch original K2 Rollen im Programm. Sie finden diese in der Liste der entsprechenden Durchmesser. Eine Übersicht aller von uns angebotenen Rollendurchmesser finden Sie hier…

Folgende Rollen für K2 SKATES haben wir im Angebot:

Per Klick auf eine der Rollen, gelangen Sie direkt in unseren Shop. Dort können Sie die Rollen schnell und einfach bestellen. Bestellungen die bis 15 Uhr eingehen werden in der Regel am selben Tag per DHL versand.
78mm-rolle

76mm Rollen für K2
k2-rolle-78mm

78mm Rollen für K2
80mm-rolle

80mm Rollen für K2
k2-radical-90mm-rolle

K2 Radical Rolle 90mm
k2-radical-110mm-rolle

K2 Radical Rolle 110mm
Wenn Sie unsicher sind welche Rolle Sie benötigen, rufen Sie uns einfach unter der Nummer 040 / 8080 13100 an. Wir sind von Montag bis Freitag zwischen 9:00 und 18:00 Uhr erreichbar

 

Wie finde ich die richtige Rolle für meine Skates?

Die wichtigste Angabe zur Auswahl der Rolle ist der Durchmesser. Hier kann man sich sehr einfach am Durchmesser der alten Rolle orientieren. Auf der alten Rolle sollte eine Angabe nach dem Muster „80mm“ zu finden sein.

Wenn diese Angabe nicht zu finden ist, steht teilweise auf der Schiene eine Angabe nach dem Muster „Max. 78mm“.

Der Durchmesser der Rolle ist wichtig, da bei zu großem Durchmesser die Rollen gegeneinanderstoßen oder die Schiene oder den Schuh berühren. Fals eine Bremse montiert ist, kann eine zu große Rolle hier schleifen. Beim Speedskating versucht man im Prinzip möglichst große Rollendurchmesser zu fahren, da diese die höchste Endgeschwindigkeit zulassen.

Eine Übersicht aller Rollendurchmesser bei Speedlager.de finden Sie hier…

Ein zweites Kriterium ist die Rollenhärte. Diese Angabe finden Sie ebenfalls auf der alten Rolle. Die Zahl ist mit einem „a“ oder „A“ gekennzeichnet. Der Wert liegt bei Fitness und Speedskates zwischen 78A und 91A. Die Rollen übernehmen auch eine Art Stoßdämpferfunktion. Auf sehr glatten Oberflächen sind härtere Rollen gut zu fahren. Bei schlechter Oberfläche sollten weichere Mischungen eingesetzt werden. Für Rollen um 80mm empfehlen wir eine Härte von 82A oder 83A. Für Rollen mit 100mm Durchmesser sind 84A bis 88A gute Richtwerte für normale Strassenoberflächen.

Hinweis 1: Ein weiteres Kriterium ist die Größe der Kugellager. Die Standardgröße (Typ 608) hat einen Durchmesser von 22mm und ist 7mm tief. Die in einigen Speedskates eingesetzten Micolager (Typ 688) haben nur 16mm Durchmesser und eine Bautiefe von 5mm. Insgesamt geht der Einsatz von Microlagern deutlich zurück. Da beide Kugellager einen Achsendurchmesser von 8mm besitzen ist es kein Problem Lager und Rollen komplett von 688 auf 608 zu wechseln. Hierbei muss auch der Spacer getauscht werden.